Hackbraten mit Pilz-Rahmsoße

0 Kommentare

Dauer/min

Portionen

Schwierigkeit (1-10)

Einkaufsliste:

  • 1kg (mageres) Hackfleisch / Tartar
  • 2 Eier
  • 2 (rote) Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 TL (zuckerfreies) Tomatenmark
  • 750g Pilze
  • 500ml (Soja-) Sahne
  • 200ml Gemüsebrühe
  • Salz / Pfeffer

Anleitung:

  1. Das Hack zusammen mit den Eiern, 1 kleingehackten Zwiebel, 3/4 Bund klein gehackten Schnittlauch, Knoblauch, Tomatenmark, Salz und Pfeffer zu einem Teig verarbeiten
  2. In einer Kastenbackform bei 180°C etwa 60 Minuten backen

Pilz-Soße:

  1. Pilze in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel in kleine Würfel hacken
  2. Pilze (ohne Fett!) anbraten. Sollte sich Wasser in der Pfanne sammeln alles abgießen
  3. Sobald die Pilze etwas Farbe bekommen die Zwiebel dazugeben, bis sie glasig werden
  4. Mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen
  5. Die (Soja-) Sahne dazugeben und solange köcheln lassen, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat. Nach Geschmack mit Salz/Pfeffer und dem restlichen Schnittlauch abschmecken

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest